„Erklären kann man das nicht.“

Die Berliner Gropius Passagen sind mit über 150 Mietern und 90.000 qm Einkaufsfläche ein echter 3rd Place für viele Berliner. Im Atrium trifft man sich im Café mit bestem Blick auf das Geschehen. Sehen und gesehen werden schätzen und lieben die Berliner und kommen täglich in Massen.

Daraus entsteht die Idee für eine beispielhaft erfolgreiche Kampagne, die im Laufe der Jahre zum Markenkern wird. Der Ritterschlag: „Erklären kann man das nicht“ wird zum geflügelten Wort in Berlin und ist weit über Neukölln hinaus immer dann in aller Munde, wenn in der Stadt mal wieder etwas nicht zu erklären ist. Was ja durchaus häufiger vorkommt …

Kunde

Gropius Passagen

Umsetzung

  • Plakate
  • Anzeigen
  • Postkarten
  • Website-Grafiken

Anzeige

Anzeige

Anzeige